Auf Der Suche nach den scharfen Empfindungen. Der Morgen des Moskauers

Ich werde mit dem kleinen Vorwort beginnen: Die Metrostation Nowogirejewo war nicht ohne Grund, sie pobiwajet alle Rekorde nach Der Menge des Volkes in den Hauptverkehrszeiten gewahlt, da Das Plus zu den Ortsbewohnern auf den kleinen Bussen aus verschiedenen bei Moskau gelegenen Stadten Die Menge Der Bewohner des Gebietes Moskau hierher ankommt.
Den Schmerz von den Haarnadeln Der Dame, Die gerade erst nach meinem Bein ungezwungen ging nicht fuhlend, wie nach dem Asphalt, Die Komposition Der Aromen aus dem Schwei, dem Lack fur Das Haar, Das Antistatikmittel, verschiedenen Parfums, des Zigarettenrauchs mit Der vorwiegenden Note des gestern von den Burger ausgetrunkenen Alkohols nicht atmend, alle Versuche Umgebung – wie moralisch, als auch physisch mutig ertragend, – zum geplanten Ziel, wplywaju mit Der heftigen Menge in Der Metro durchzubrechen.

Es wurde scheinen, es gibt sie – Die langersehnten Kassen, an nicht, wunschend, Die Fahrkarte Der Mensch den sechzig zu kaufen. Ich stelle mich an. Es lauft Das Madchen herbei und beginnt, zu schreien, Dass sie auf Die Arbeit verspatet und ihr ist es notwendig, Dass sie versaumt haben, auf Die Bitte des Madchens niemand wendet Die Aufmerksamkeit, da solche verspatend sie hier nicht eine. Vor mir kostet Die Frau, Die Der Minuten 10 mit Der hell geausserten ukrainischen Betonung telefonisch Der Tochter erklart, Dass sie ihr zum Fruhstuck und vorbereitet hat wo es aller ist befindet sich. Vor ihr zwei Burschen, es scheint, nur heute haben erkannt, Dass es in ihren Telefonen Bljutus gibt und aktiv werfen einanDer Die MeloDien hinuber, nicht vergessend, jede Mal auf funfzehn anzuhoren. In Der parallel stehenden Reihe schilt Der Mann Der mittleren Jahre, dopiwaja, offenbar, schon nicht Die erste Flasche des Bieres, ganz geltend, Die Vergangenheit, und nebenbei Die zukunftige Regierung. Die Dame hinter ihm, ist als er zweimal hoher, halt solche Zahl Der Taschen fest, was nicht jeDer gehoben hatte. Hinter Der Lage jedes von ihnen kommt sie, aufzupassen nicht dazu, und deshalb jenes eine, so zerreit anDere Tasche in ihren Handen Die Strumpfhosen des hinter ihr stehenden Madchens, Deren Person mit einigen por begonnen hat, Die Farben Der kommenden Sonne zu werden; noch eine Minute – und Das Madchen ware fertig
Flickr: Gurobuturotta

Etwas furchtbar zu machen, wie plotzlich … Die Stimme Der Rettung geklungen Hat, Der wunDerbare Mannerbass hat aufgeschrien: Die Karten, auf zwei Fahrten auf 40 Rubeln. Und wenn auch Die Behorden gegen den unbefugten Handel und sie vom Gesetz verfolgt wird, allen Burger Der Russischen FoDeration, Die anstehen, jetzt war viel wichtiger, was sich in den Handen Dieses Menschen, als leiDer alle festgeschriebenen und nicht festgeschriebenen Gesetze befand.

Die Metrostation Nowogirejewo, besonDers am Morgen und dem Abend, – Die Erdholle. Viel mehr, unterirdisch. Hier zahlen fur Die Sunden noch bei Lebzeiten. Das Paradox besteht darin, Dass HunDert Menschen, hierher zu geraten, nicht weniger als komplizierte Tests, als fur Das Erhalten krapowogo Der Baskenmutze gehen. Wenn Der erste Teil des Tests auch Die Karte in den Handen vorbeigekommen ist, fangt Das Interessanteste an. Du geratst zum Bahnsteig. Jetzt scheint Die Zahl Der Menschen, mit denen nach den Labyrinthen des Fegefeuers Der U-Bahn fur den Kauf Der Fahrkarte eindrangen, schon unbedeutend. Hier grabe gegenwartig – summend, summend, es sei denn nicht fliegend.