Der Ketzer im weien Schlafrock. Doktor Ignaz Semmelwajs

Der osterreichische Arzt, Der Ungar nach Der Herkunft, Ignaz Phillip Semmelwajs war wohl Der erste europaische Arzt, Der sich weggehend von schirokoprofilnoj Der Tatigkeit und auf den medizinischen rein Mannerberuf konzentrierte – Die Geburtshilfe und Die Geburtshilfe.
Der gute Katholik Doktor Semmelwajs hielt nicht nur professionell, sonDern auch Der menschlichen Schuld, den alttestamentlichen uber den Frauen gravitierenden Fluch zu erleichtern: multiplizierend ich werde Die Trauer deine in Der Schwangerschaft deine multiplizieren; in Der Krankheit wirst du Die KinDer gebaren.

Sogar galt in gebildetem Europa bis zum Anfang des XIX. JahrhunDerts Der Aufruf des Arztes zur Gebarende fur den uberflussigen Luxus. Wird gebaren – so wird gebaren, wird sterben – so wird, nicht sie erste, nicht sie letzt sterben, Der Gott hat gegeben – Der Gott hat genommen, Die Sache lebens-. Diese pragmatische Philosophie erstreckte sich auf Die hochgestellten Personen und Die Vertreterinnen Der reichen Familien gewi nicht.

Nur fingen in Die Epoche Der napoleonischen Kriege rodowspomogatelnyje Die Abteilungen an, bei den groten stadtischen Krankenhausern Englands, Frankreichs, Preuens und Osterreichs zu entstehen. Diese Abteilungen hatten keinen besonDeren Status, Die spezielle Methodik Der Fuhrung Der Patientinnen entwickelten nicht.

Die Technik Der Geburtshilfe wurde von den speziellen Erkenntnissen Der etatmassigen Diensthabenden Arzte, Die aus den Lehrfuhrungen und Die personliche Praxis geschopft sind beschrankt.

Aus den eigenartigen Methodiken wurden nur manipuljazionnyje Die Aufnahmen Der Stimulierung Der besonDers schweren Geburt und Die von den antiken Zeiten bekannte Operation kaiser- Die Schnitte, wegen des Zustandes Der damaligen Chirurgie (nicht Der wissenden Asepsis und Der Betaubung) Die gebende 90 % mutterliche Sterblichkeit verwendet.

In 1847 fasste 29-jahriger Doktor Semmelwajs, Der einnahm, ungeachtet des jungen Alters, Das Amt des Hauptarztes des Wiener stadtischen Krankenhauses, Die Beobachtungen aus Der Praxis zusammen – und mittels Der unkomplizierten Schlussfolgerung nach – bedeutet infolge ist zur einfachen Schlussfolgerung gekommen.

Wikimedia Foundation

Er hat bemerkt: wenn Der Diensthabende Arzt in den Kreisaal gerade aus Der Abteilung chirurgisch, infektios ist, oDer, nicht Gott geb‘, aus Der Anatomie, und, selbst wenn nicht Zeit gefunden Die Hande zu waschen, fangt an, Die menschlichen Pflichten rodowspomoschitelja zu erfullen, so ist entbindungs- gorjatschka (auf jetziger Sprache – poslerodowoj Die Sepsis, Die Ansteckung des Blutes bei Der Mutter und dem Neugeborenen) garantirowana fast hunDertprozentig.
Ungeachtet Der Erfolge englischen Arztes Dschennera, Der in 1803 Die Theorien und Die Praxen Der praventiven Impfung entwickelte (naturlich ospopriwiwanija), ungeachtet genug groen Umfanges des Wissens uber Die Mikroorganismen, bekommen nach Der Erfindung Der Mikroskopie – hatte Die damalige Medizin des ausreichenden experimentalen Materials, zulassend noch nicht, Die Wechselbeziehung zwischen Der Tatigkeit Der Mikroorganismen und dem Entstehen Der infektiosen Erkrankungen festzustellen.