Der Spargel. Am meisten deutsch owoschtsch

Am meisten deutsch owoschtsch Wie es, aber gerade Der Spargel, und nicht Der beruchtigte Kohl seltsamerweise ist, kann Die ewige Begleiterin Der deutschen Wurstchen, Diesen Titel tapfer beanspruchen., Weil gerade Deutschland – Der europaische Hauptfuhrer nicht nur nach Der Zuchtung des Spargels, sonDern auch nach ihrem Konsum.

Von den Wurzeln geht Der aristokratka-Spargel in Die Tiefe Der JahrhunDerte Der romischen Geschichte weg. Schon Die altertumlichen Agypter und Die Griechen wendeten in Die Nahrung den wilden Spargel an, aber gerade Die Romer haben sie begonnen, zu zuchten. Es ist glaubwurdig bekannt, Dass Julij Zesar den Geschmack des Spargels sehr schatzte, bevorzugend, sie otwarnuju unter Der Butter zu essen. Das interessante Detail: Der Spargel gehort zur Familie Der Lilien, ebenso, wie Die edlen Hyazinthen und prostezkije Die Zwiebel mit dem Knoblauch.

Meine Bekanntschaft mit deutsch sparschoj hat in Trijere, Die sympathische altertumliche deutsche Stadt, Die nicht nur beruhmt ist angefangen, Dass darin Der Pfad, protoptannaja Die Romer, sonDern auch, Dass er – Die Heimat Das Karls Marx nicht zugewachsen ist. Wenn fur Das Symbol Trijera Das Tor Porta Nigra gilt, so ist vom Herz Trijera, unbedingt, sein Marktplatz Hauptmarkt. Die Flache ist nach dem Perimeter von den schonen altertumlichen Hausern umgeben, in einem von denen befindet sich Die am meisten altertumliche deutsche Apotheke von allen geltend zur Zeit. Wie auch es ist JahrhunDerte ruckwarts viel, Das Leben auf dem Marktplatz brodelt: in ihrem Zentrum schlagt fontantschik, Die zahlreichen Cafes und Die Restaurants geben unter den Schirm von den Regenschirmen zuruck, auf den offenen Verkaufsstanden werden jede wkusnosti verkauft. Lokal, saison- und frischest. Zum Beispiel, Die Erdbeere. Und, naturlich, Der Spargel. Und noch hier kann man Das Weinglas des lokalen Weines austrinken, den man von den Weinglasern auf Die Uberschwemmung kaufen kann. Moselski (Mosel) und risling (Riesling) – Die Visitenkarte Dieser Region. Beide Sorten brauchen Die Vorstellung nicht. Aber gerade wird risling, dank dem leichten Aroma und ausgeglichen kislinke, nach dem Geschmack mit dem Spargel, Der im Mai Die Saison bemerkenswert kombiniert.

Dieser Periode veranstalten in Trijere, wie auch durch ganzen Deutschland, Die Restaurants den gegenwartigen Wettbewerb in dem, bei wem Der Spargel fruher als alle erscheinen wird und wer sie am interessantesten und auserlesen vorbereiten wird. Im ubrigen, Die am meisten klassische Variante ist am meisten beliebt und popular eben: otwarnaja Der Spargel unter Der hollandischen Soe mit otwarnym von den neuen Kartoffeln. Wir haben gerade solchen Spargel im bezaubernden Restaurant Weinstube Kesselstatt eben bestellt, Das den Namen nach dem stehenden hingegen Palast Kesselstatt bekam.

Der Spargel findet Der violetten, weien und grunen Farbe statt. Die Farbe sparschy hangt nicht von Der Sorte, und ausschlielich von Der Weise ihrer Zuchtung ab. Der grune Spargel wachst, wie Der Spinat, auf dem Beet unter Der lieben Sonne, und wei, wie Die Kartoffeln, unter Der Erde. Der Spargel, bekommend als Die liebe Sonne ist mehr es, als wei, aber es ist, als grun weniger, es sich Der Violetten ergibt. Eine Konigin Der Saison ist gerade Der weie Spargel, grun wird es in einigem Geschlecht Die einfaltige Frau angenommen. In Deutschland existiert sechs Sorten des weien Spargels: Huchel’s Alpha, Huchel’s Leistungsauslese, Schwetzinger Meisterschuss, Mondeo, Ravel und Hannibal. Zwei Letzte sind popularst. Moglich wegen des Lakonismus und deshalb sapominajemosti des Titels.

Die Anmut des Spargels besteht darin, was es, sie vorzubereiten viel einfacher ist, als es anscheinend erscheinen kann. Ich linste lange Zeit auf den Spargel vorsichtig an, aber es zeigte sich, was nicht Die Gotter Die Topfe auch den Spargel verbrennen bereiten vor. Es gibt Die Meinung, Dass man den Spargel im Ideal in speziell sparschewarke abkochen muss. Jedoch fuhrt Die Praxis vor, Dass gewohnlich kastrjulka, oDer (was noch besser sind) Die quadratische Pfanne mit den hohen RanDern auch ideal herankommen., Nachdem Das Bundel des Spargels vom dicken unteren Teil des Stieles sorgfaltig ausgewaschen und befreit war, fallt er in siedend podsolennuju Das Wasser fur funf Minuten (Der grune Spargel) oDer auf acht (Der weie Spargel) herab. Eigentlich, und Das ganze Geheimnis Der Vorbereitung Diese nicht nur aristokratisch dem Aussehen nach und den Geschmack, sonDern auch sehr nutzlich owoschtscha. Der Spargel enthalt Die Vitamine Und, В1, В2, Mit, RR, Das Kalzium, Das Eisen, Das Kalium Das Plus Die Masse Der nutzlichen mineralischen Stoffe.